18. Ernteanteil, Dienstag 05.10.2021

Liebe Ernteteiler,

während wir die vermutlich letzten sommerlichen Sonnenstunden genießen, dürfen wir uns diese Woche zum letzten Mal über Paradeiser im Kisterl erfreuen. Somit haben wir das Fruchtgemüse des Sommers bis auf die Paprika und einige wenige Zucchini, die aber mengenmäßig nicht mehr fürs Kisterl reichen, endgültig für die diesjährige Saison hinter uns gelassen.

Diese Woche gibt’s allerdings zum ersten Mal Kürbis. Hokkaido um genau zu sein. Es ist also wieder Zeit für köstliche Suppen und wunderbares Kürbis Ofengemüse. Außerdem haben wir mit der Ernte der Endiviensalate begonnen. Gemeinsam mit Honig-Senf-Dressing und etwas Knoblauch lassen sie sich in wunderbare Salatschüsseln verwandeln. Zögert auch nicht, sie mal etwas ausgefallener mit Granatapfel und geschroteten Nüssen anzurichten.

Am Acker ist bereits ein wenig Ruhe eingekehrt. Wir sind lediglich noch dabei, eine Art Winterputz zu verrichten und ein paar letzte Kulturen fürs zeitige Frühjahr einzusäen.

Wir genießen diese Zeit, da wir uns so quasi auf unseren „Winterschlaf“ vorbereiten, den wir uns redlich verdient haben. Wir brauchen die Zeit um abzuschalten und unsere Energiereserven und Ideentanks wieder frisch aufzufüllen, damit wir dann im Februar wieder frisch und munter in die neue Saison starten können.

Wir hoffen, ihr habt eine Freude mit der Auswahl von dieser Woche und wünschen euch eine schöne Zeit und eine entspannte zweite Oktoberwoche.

Lieben Gruß
euer Leithaland Gemüse Team

Aktuelle Hofnachrichten – eine Übersicht