Klassische Minestrone

Wir lieben das klassische Minestrone Rezept und es eignet sich hervorragend um den Kühlschrank leer zu kochen.

Zutaten

  • 3 Stk Paradeiser

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1-2 Stk Zucchini

  • 2-3 Stk karotten

  • 1 Scheibe Knollensellerie

  • 3 Stängel Stangensellerie

  • 1 Handvoll Fisolen

  • 2-3 Knoblauchzehen

  • Tomatenmark

  • Olivenöl

  • 1-2l Wasser, nach Belieben

  • Salz und Pfeffer

  • Loorbeerblatt, Bohnenkraut, Majoran und Petersilie

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch hacken. Paradeiser schälen und diese, sowie das restliche Gemüse in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch kurz in einem weiten Topf anbraten, restliches Gemüse (außer die Tomaten) und Tomatenmark beimengen und mitrösten. Danach die Paradeiser dazugeben und für wenige Minuten garen lassen. Anschließend Lorbeerblatt und 1 Liter Wasser hinzufügen. Die Suppe aufkochen und danach Salz, Pfeffer und Suppenwürze hinzufügen und bei niedriger Stufe etwas dahinköcheln lassen. Zum Schluss mit Kräutern und Gewürzen abschmecken und genießen.

Aktuelle Rezepte – eine Übersicht