20. Ernteanteil, Dienstag 18.10.2022 / Freitag 21.10.2022

Liebe ErnteteilerInnen,

wir starten bereits in die 20. Kisterlwoche, was bedeutet, dass nach dem heutigen Kisterl nur noch 4 Kisterl ausständig sind. Bis zum Ende der Saison haben wir allerdings noch einiges vor. Es gibt noch immer Kulturen, die noch gar nicht im Kisterl waren. Langsam werden wir mit der Ernte des Wintergemüses starten und euch einen Einblick in unsere Winterproduktion geben.

Frisches Gemüse auch im Winter zu haben ist in unseren Breitengraden doch eine Herausforderung. Vor allem dann, wenn man so wie wir keine künstlichen Licht- und Wärmequellen nützt. So haben wir bereits einige Winter damit verbracht, herauszufinden, welche Sorten von Salaten, Kohlrabis, Karotten, Kohl, Radieschen, Mangold und vielen weiteren Kulturen der kalten Jahreszeit am besten trotzen können. Die Folientunnel verhelfen uns hierbei auch wesentlich zum Erfolg. Wichtig ist uns aber nach wie vor, vor allem die Ruhe im Winter genießen zu können und die Entspannung nach einer harten Saison nicht zu kurz kommen zu lassen.

Diese Woche gibt’s aber für die großen Kisterl eine absolute Rarität – und zwar die Puntarelle, auch „Spargelzichorie“ oder „VulkanSpargel“ genannt. Hierbei handelt es sich um einen entfernten Verwandten des Löwenzahn. Die Puntarelle ist eine Süditalienische Delikatesse. Man isst sie gebraten mit Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer, im Salat, eingelegt oder zu Pasta. ein Rezept dazu stellen wir in den nächsten Tagen auf die Homepage.

Wir freuen uns auf ein paar schöne letzte Tage mit gut gefüllten Kisterln.

Wir freuen uns auf eine schöne Woche und wünschen euch viel Spaß beim Kochen.

Lieben Gruß,

euer Leithaland Gemüse Team.

Aktuelle Hofnachrichten – eine Übersicht